Über uns

Das Solinger Familienunternehmen MATINI-Papier feierte im Frühjahr 2019 sein 13-jähriges Jubiläum. Trotz ihres jungen Alters kann die Firma schon jetzt auf eine ereignisreiche Firmengeschichte zurückblicken.

Alles begann, wie so oft, mit einer Idee: Die Firmengründerin Karin Wenders beschloss nach langjähriger Tätigkeit in der Schreibwarenbranche ihren Traum zu verwirklichen: Einen eigenen Laden, in dem Solinger Schreib- und Bastelbedarf in großer Auswahl und zu günstigen Preisen kaufen können. Aus dieser Idee entwickelte sich später auch die Firmenphilosophie, die viele Kunden sehr zu schätzen wissen: Großes Sortiment zu fairen Preisen mit freundlicher und kompetenter Beratung.

Der Name MATINI stand für Karin Wenders als Erstes fest: Nachdem sie ihrer Familie und ihren drei Söhnen von ihrer Idee erzählte, sicherten sie sofort ihre Unterstützung zu. Selbstverständlich wollten sie ihrer Mutter mit Rat und Tat zur Seite stehen und so beschloss Karin Wenders, ihren Jungs den Namen ihrer zukünftigen Firma zu widmen: Aus den drei Vornamen entstand der Name MATINI

Nach monatelanger Suche fand Karin Wenders eine Halle in der Derfflinger Straße. Auch der Industriecharakter hinderte sie nicht, ihre Vorstellungen von einem verkehrsgünstig gelegenen Geschäft für Büro- und Schul- und Bastel- und Kunstbedarf zu verwirklichen. So wurde die ehemalige Metallverarbeitung mit Hilfe der ganzen Familie und Freunden und besonders dank des technischen Wissens und handwerklichen Geschicks von ihrem Ehemann Franz Wenders in wochenlanger Arbeit vollständig entkernt. Schließlich entstand ein großzügiges Geschäft, das heute in den firmentypischen MATINI-Regenbogenfarben schon von Weitem zu sehen ist.

Nach 5 Jahren, in denen das Sortiment immer weiter ausgebaut wurde, entschloss sich Karin Wenders – oder auch „Frau Matini“, wie viele Stammkunden sie mittlerweile liebevoll nennen – den am anderen Ende der Stadt wohnenden Solingern „entgegenzukommen“ und fand schließlich ein stilvolles Ladenlokal in der Schützenstraße. Mit der Eröffnung dieses zweiten Geschäfts konnte nicht nur der Weg zu MATINI-Papier verkürzt werden, sondern auch die Produktpalette um weitere, exklusive Papeterie- und Schreibwarenartikel erweitert werden. Seit 2013 ist MATINI ganz in die Räume an der Schützenstraße umgezogen. Karin Wenders und ihr ganzes Team möchten sich herzlich bei allen langjährig treuen Kunden bedanken, die diese Erfolgsgeschichte erst möglich gemacht haben. 

Für die Zukunft ist Karin Wenders und das mittlerweile 5-köpfige Team bestrebt, ihren Kunden nicht nur das Angebot an Büro-, Schul-, Bastel-, und Kunstbedarf kontinuierlich weiter auszubauen, sondern darüber hinaus auch das Angebot im Bereich Geschenkartikel und Accessoires zu erweitern.




 
„Mein Ziel ist es, dass unsere Kunden in unseren Läden das finden, was sie suchen und dabei eine kompetente Beratung bekommen. Gleichzeitig möchte ich Ihnen die Möglichkeit bieten, Anregungen für eigene kreative Gestaltungsideen zu finden."
Ihre Karin (Matini) Wenders